Lernen

Evangelische Bildung hat eine lange Tradition. Evangelische Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung stehen in der Tradition eines aufgeklärten Glaubens, der Wissens- und Herzensbildung miteinander verbindet. Nicht die Leistung, sondern den Lernenden im Blick zu haben, mehr als Wissen zu vermitteln, das sind die Ziele unserer Kitas, Schulen und Bildungsstätten.

Bildung ist mehr als Wissensvermittlung und kann viele Gesichter haben. Sie verbindet verschiedene pädagogische Ansätze und richtet sich an Menschen in jedem Alter. Ihnen gemeinsam ist jedoch das christliche Menschenbild.


Kitas

Etwa 1500 Plätze für Kinder im Alter von null bis sechs Jahren bieten die evangelischen Kitas im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg an.  Träger vieler Kitas  ist der Kitaverband Mitte-West, die andern Kitas sind in Gemeindeträgerschaft. In allen Regionen des Kirchenkreises gibt es evangelische Kitas.


Evangelischer Religionsunterricht

In Berlin ist der evangelische Religionsunterricht ein freiwilliges und zusätzliches Fach. Hier finden Sie Informationen zum Religionsunterricht in Tempelhof-Schöneberg.


Glaubenskurse

Evangelische Bildungsangebote enden nicht mit der Volljährigkeit. Erwachsene haben die Möglichkeit, sich in Glaubenskurse für unterschiedliche Altersklassen und Lebensphasen über ihren Glauben auszutauschen.  


Angebote für Kinder und Familien 

Regelmäige Freizeitangebote, Kinder- und Familienreisen, Kinder- und Familiengottesdienste, Kinderchöre,  Ferienangebote, Krabbelgruppen und vieles mehr: Hier finden Sie die Angebote der Kirchengemeinden und des Kirchenkreises für Familien und Kinder. 


Familienbildung und Familienzentren

Die  Evangelische Familienbildung und die Familenzentren in den Stadteilen nehmen generationsübergreifend und oft in Kooperation mit der Stadt Familien in den Blick. 


Evangelische Jugend-Arbeit 

Evangelische Jugendarbeit ist ein Labor jugendlicher Teilhabe in Projekten, politischen Debatten und demokratischen Strukturen. Ob als ausgebildeter Jugendleiter mit Jugendleiter-CARD Ausbildung oder als Jugendliche in Gremien tätig – immer geht es in bei uns ums soziale Lernen und Experimentieren mit Talenten.


Bewegung, Begnung und Kultur - Angebote für Menschen in der zweiten Lebenshälfte

Die Bandbreite der Angebote ist groß: Viele selbstorganisierte Erwachsenengruppen treffen sich in unseren Gemeindezentren zu geselligen und sportlichen Aktivitäten. Ebenso finden viele Angebote der klassischen Arbeit mit Seniore*innen statt, wei z.B. Geburtstagskaffees und Besuchsinitiativen.  


 

Stadtführungen