Kirchenkreis

Der Kirchenkreis im Überlick

Sieben Gemeinden sind im Kirchenkreis zusammengeschlossen, etwa 80.000 evangelische Christen leben im Bezirk Tempelhof-Schöneberg und davon rund 50.000 im Kirchenkreis Tempelhof.


Die Kreissynode Tempelhof

Die Kreissynode ist unser Parlament und bestimmt über die Geschicke im Kirchenkreis.


Der Kreiskirchenrat

Der Kreiskirchenrat ist das von der Kreissynode gewählte Leitungsgremium des Kirchenkreises.


Unser Leitbild

Der Kirchenkreis hat sich ein Leitbild gegeben.


Die Superintendentin

Im Portrait: Superintendentin Isolde Böhm


Superintendentur

Die Superintendentur ist die Dienstleistungszentrale des Kirchenkreises.


Öffentlichkeitsarbeit

Alle Fragen rund um Kirche und Diakonie in Tempelhof-Schöneberg beantwortet  die Öffentlichkeitsarbeit.


Projektstelle Erwachsen Glauben

Erwachsen Glauben hilft Gemeinden, über Glaubenskurse neue Akzente im Gemeindeleben zu setzen.


Beratung für Trauernde

Die Beratungsstelle hilft und begleitet Menschen, die um einen Angehörigen trauern.


Krankenhausseelsorge

Krankenhausseelsorgerinnen des Ev. Kirchenkreises Tempelhof sind am Vivantes Wenckebach-Klinikum und am St. Joseph-Krankenhaus tätig.


Familienbildungsstätte

Familien mit ihren Kindern stehen im Mittelpunkt der evangelischen Familienbildungsstätte.


Kitafachberatung

Die Kitafachberatung sorgt für die fachliche Weiterbildung und berät die Kita-Mitarbeitenden


Kinder- und Jugendarbeit

Die Arbeitsstelle sorgt für Beratung und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit.


Arbeitsstelle für evangelischen Religionsunterricht in Tempelhof-Schöneberg

Die Arbeitsstelle für evangelischen Religionsunterricht im Bezirk Tempelhof-Schöneberg ist zuständig für den Religionsunterrichts an Grund- und Oberschulen.


Gemeindeberatung

Die Aufgabe der Gemeindeberatung besteht in der Unterstützung, Begleitung und Beratung der Tempelhofer Gemeinden.


Seniorenarbeit 

Die Arbeitsstelle koordiniert und gibt Impulse für das Leben und Älterwerden in Tempelhof, entwickelt Projekte für Senioren und bildet Haupt- und Ehrenamtliche weiter.

Kontakt zu Superintendent Michael Raddatz

Aktuelles aus dem Kirchenkreis