Kurzvita Alexander Höner

Pfarrer Alexander Höner, MA

Alexander Höner ist Leiter der Arbeits- und Forschungsstelle Theologie der Stadt im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg, Berlin. Er studierte Theologie und Religionswissenschaften in Hamburg, Philadelphia/USA und Suva/Fidschi-Inseln. Als wissenschaftlicher Geschäftsführer leitete er zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Grünberg die Arbeitsstelle Kirche und Stadt an der Universität Hamburg. Gelebte Theologie gestaltete er als Pfarrer in Hamburg auf St. Pauli und in Berlin am Berliner Dom sowie in der Christophoruskirche zu Friedrichshagen. Zusammen mit Direktor Dr. Rüdiger Sachau der Evangelischen Akademie Berlin und Prof. Dr. Christopher Zarnow von der Evangelischen Hochschule Berlin verantwortet er die Fachtagungen des Theologischen Labors Berlin. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

Veröffentlichungen

 

  • Wolfgang Grünberg, Alexander Höner (Hrsg.), Wie roter Bernstein – Backsteinkirchen von Kiel bis Kaliningrad. Ihre Kraft in Zeiten religiöser und politischer Umbrüche, München/Hamburg 2008.

  • Christian Bingel, Hans-Martin Gutmann, Alexander Höner, Sabine Sharma, Tobias Woydack (Hrsg.), Theologie der Stadt, Zusammenleben als Fluch und Geschenk Gottes, Berlin 2010.

  • Glauben. Evangelisches Magazin für Berlin, Prototyp, Berlin 2012 (www.glauben-berlin.de).

  • Hans-Martin Gutmann, Alexander Höner, Swantje Luthe (Hrsg.), Poesie, Prophetie, Power. Dorothee Sölle – die bleibende Provokation, Berlin 2013.

  • Barbara Gerasch, Alexander Höner (Hrsg.), „Ich will euch tragen, bis ihr grau werdet“. 100 Alte als Altarbild, Berlin 2015.

  • Alexander Höner, 100 Alte auf Gold, in: Praxis Gemeindepädagogik, Zeitschrift für evangelische Bildungsarbeit 1/2016.

  • Alexander Höner, Theologie der Stadt ist nicht Kirche in der Stadt, in: Praktische Theologie 4/2017.

  • Predigtstudien, Kreuz-Verlag.