Kreisjugendkonvent

 

Der Kreisjugendkonvent (KJK) vertritt die Jugend des Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg nach innen und außen. Er stellt sich aus je zwei Vertreter_innen pro Gemeinde (mit aktiver Jugend) zusammen und tagt einmal pro Monat. Drei Vertreter_innen aus dem KJK sind berufene Mitglieder der Kreissynode des Kirchenkreises.

Der KJK organisiert Veranstaltungen für die Tempelhof-Schöneberger Jugend wie die traditionsreiche Tempelfete, den Jugendjahresanfangsgottesdienst oder auch Kreisjugendtage. Außerdem können die GJR/GJU für ihre Jugendräume beim KJK Sachmittel beantragen.

Foto: Julia Müller

Kontakt zum KJK-Vorsitz

Vivienne Lamboy 
und Tom Klette

kjk@ts-evangelisch.de

Kreisjugendkonvent