We are updating our website design to improve the experience on our site.

Der Kreiskirchenrat

Der Kreiskirchenrat ist das von der Kreissynode gewählte Leitungsgremium des Kirchenkreises. Im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg wurde der Kreiskirchenrat von der Herbstsynode 2020 gewählt. 

Dem Kreiskirchenrat gehören der Superintendent Michael Raddatz, seine Stellvertreterin Martina Steffen-Elis und sein Stellvertreter Florian Kunz, der Präses der Kreissynode Manuel Starck sowie die gewählten Mitglieder Matthias Altfeld,  Marlies Bourgett, Sebastian Brendel, Claudia Bühler, Sabine Damm-Jahn, Dr. Annette Fugmann-Heesing, Gabriela Graf, Ira Halbach-Wölbling, Juliane Göwecke, Klaus Meinig und Dirk Stoewer. Als Vertretungen wurden gewählt: Dennis Brunke und Dr. Ulf Schneider für die Ehrenamtlichen, Roland Wieloch für die Pfarrer*innen und Sebastian Huck und Ingrid Klein für die Hauptamtlichen.