© SenStadtWohn Berlin

Kirche und Stadtentwicklung

Pfarrer Tilman Reger ist seit dem 1. Januar 2019 der Beauftragte für den Arbeitsbereich Kirche und Stadtentwicklung im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg. Er berät Kirchengemeinden, in deren Gebiet große Neubauprojekte geplant und umgesetzt werden, und vertritt die Interessen und Angebote des Kirchenkreises in Gesprächen mit den Bezirken und dem Senat von Berlin.

Durch die Arbeit des Beauftragten für Kirche und Stadtentwicklung soll kirchliche Präsenz in neu entstehenden Stadtquartieren bereits in frühen Phasen der Planung vorbereitet werden. Der Fokus liegt auf gemeinwohlorientierten Angeboten, die einen Dienst für die Nachbarschaft und das Zusammenleben leisten.

Mit den lokalen Gemeinden und diakonischen Trägern entwickelt Tilman Reger konkrete Konzepte, die für die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten passen. Dabei kann es sich beispielsweise um Kindertageseinrichtungen, Diakonie-Stationen, integratives Wohnen oder Gemeindeaktivitäten in neuen Räumen handeln.

Pfarrer Tilman Reger nimmt diesen Auftrag im Rahmen einer Kooperation mit dem Kirchenkreis Berlin Nord-Ost wahr und ist mit der Arbeitsstelle "Theologie der Stadt" im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg assoziiert.

Kirche und Stadtentwicklung