Sonntag, 9. Juni 2019, 17:00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet wieder am Pfingstsonntag eine Orgelnacht im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg statt.
Das „offizielle“ Orgelnachtkonzert in der Marienfelder Dorfkirche wird in diesem Jahr um 19 Uhr von Friedrich-Wilhelm Schulze gestaltet. Es erklingt „Barockes und Romantisches aus Deutschland, Frankreich und England."
Um dieses Konzert herum gibt es in der Dorfkirche eine eigene Orgelnacht.
So beginnt Kantor David Menge mit einem Konzert für Kinder um 17 Uhr. 
Um 18 Uhr spielen Susanne Busche und David Menge Werke für zwei Orgeln und Orgel vierhändig vom Barock bis heute.
Um 20 Uhr schließlich gibt es unter dem Titel „Biber, Schmelzer & Co“ ein Konzert für Barockvioline, Theorbe und Orgel.
Elfa Run Kristinsdottir, Barockvioline
Magnus Andersson, Theorbe
Sabine Erdmann, Orgel
Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei

Mitwirkende
David Menge; Susanne Busche; Friedrich-Wilhelm Schulze (alle Orgel); Elfa Run Kristinsdottir, Barockvioline; Magnus Andersson, Theorbe; Sabine Erdmann, Orgel
Ort
Dorfkirche Marienfelde, Alt-Marienfelde 28, 12277 Berlin, Deutschland