Samstag, 15. Juni 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Modul 3: Demenz verstehen

Menschen mit einer Demenz wollen, wie alle Menschen, in ihrem „Sosein“ akzeptiert werden. Sie sind darauf angewiesen, dass ihr Umfeld in Kirchengemeinden, Pflegeeinrichtungen und Familien in geeigneter Weise auf ihr krankheitsbedingtes Verhalten eingehen kann. Im Workshop werden Beeinträchtigungen, die bei einer Demenzerkrankung auftreten können, sowie Fähigkeiten, die erhalten bleiben, vorgestellt.

Flyer "Die Goldene Stunde" zum Download

Foto: contrastwerkstatt/AdobeStock

Mitwirkende
Christel Schumacher, Dipl.-Sozialpädagogin, DCM Evaluatorin, Trainerin
Ort
Lotos-Vihara / Buddhistisches Meditationszentrum, Neue Blumenstraße 5, 10179 Berlin, Deutschland