Freitag, 15. März 2019 (den ganzen Tag)

Friedenau und Schöneberg kennenlernen

Der Ev. Kirchenkreis Tempelhof-Schönberg besteht aus 15 Ev. Kirchengemeinden mit vielfältigen Kirchen und Gemeindehäusern. Man kennt meist nur die eigene Gemeinde, vielleicht noch die Nachbargemeinde. Wir wollen mit dieser Bildungsfahrt die Kirchen im nördlichen Teil unseres Kirchenkreises besuchen. An manchen Orten werden wir aussteigen und verweilen, an anderen "nur" vorbeifahren.

Abfahrt:

9.00 Uhr: S-Bahnhof- Marienfelde
9.15 Uhr: U-Bhf. Alt-Mariendorf, vor Hahn-Bestattungen, Reißeckstr
9.35 Uhr: Hauptstr. vor der Paul-Gerhard-Kirche.
Weitere Haltepunkte des Busses nach Absprache und Bedarf.
Rückkehr je nach Ausstiegsstelle ca. 18.00 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung: d.klatte@diakoniewerk-simeon.de | 75 75 02 04

Bitte überweisen sie den Teilnehmerbetrag in Höhe von 25,-€, auf unser Konto: Kontoinhaber: Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Mitte-West , IBAN: DE80 1001 0010 0028 0131 00; BIC: PBNKDEFF Postbank Berlin
Verwendungszweck: 1101/00/1330/01/1480, Stichwort „Nordroute" und Ihr Vor- und Nachname.

Foto: Friedenau von oben | Rene Armbrust

Mitwirkende
Dagmar Klatte und Dirk Möller
Preis
Kosten 25,- für Fahrt, Mittagessen und Kaffee und Kuchen.