Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Mit dem Leierkasten Erinnerungen wecken

Mit dem Leierkasten Erinnerungen wecken


# Aktuelles
Datum der Veröffentlichung Veröffentlicht am Dienstag, 24. November 2020, 13:55 Uhr
Mit dem Leierkasten Erinnerungen wecken

Ab 1. Dezember geht der neue Leierkasten des Geistlichen Zentrums Demenz an den Start, unterstützt durch die landeskirchliche Förderung „Dritte Orte“.

Mit dem Leierkasten wollen wir Menschen mit Demenz da aufsuchen, wo sie wohnen. In der Häuslichkeit, alleine oder gemeinsam mit Angehörigen, in Demenz-WGs und in Pflegeeinrichtungen. Die Pflege eines Demenzkranken kann gerade in diesen Zeiten sehr herausfordernd sein. Wir vom Geistlichen Zentrum Demenz bringen ein Ständchen, um eine kleine Freude zu bereiten. Wir kommen mit unserem Leierkasten vors Haus und spielen unter dem Fenster Lieder auf dem Leierkasten, haben dazu Gedanken für die Seele im Gepäck.

Wir wollen Menschen mit Demenz und denen, die sie begleiten, zeigen, dass sie uns wichtig sind. Interessierte melden sich gerne bei uns im Geistlichen Zentrum Demenz:

Kontakt: Katrin Albroscheit, Tanja Nentwich und Pfarrerin Geertje Bolle
Telefon 2506-338; Mail:  glaube-und-demenz@jsd.dewww.glaube-und-demenz.de

Das Geistliche Zentrum Demenz ist ein Kooperationsprojekt der Johannesstift Diakonie und des Evangelischen Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg.