St. Martin in Tempelhof-Schöneberg

St. Martin in Tempelhof-Schöneberg


# Aktuelles
Veröffentlicht am Donnerstag, 31. Oktober 2019, 09:00 Uhr
© Fotofreundin/Fotolia.de

Umzüge und Feste, Lagerfeuer und Märkte - für den Heiligen Martin, der seinen Mantel mit dem Bettler teilte. 


10. November, 14.00 Uhr:
Martinsfest in Mariendorf-Süd, 14 Uhr: Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden, 15.00–18.00 Uhr: Martins Markt, 17.00 Uhr: Laternenlauf. Im Anschluss gemütliches Singen am Feuer

11. November, 16.00 Uhr:
Andacht in der Dorfkirche Alt-Schöneberg, dann Umzug durch den Lassenpark und über den Kirchhof zur Gemeinde, dort Martinsfeuer, Würstchen und Kinderpunsch 

11. November, 16.30 Uhr:
St. Martin in Friedenau: Beginn um 16.30 Uhr in der Kirche St. Marien (Bergheimer Platz 1), ca. 16.45 Uhr Martinsspiel auf dem Schulhof der Stechlinsee-Schule,  Laternenumzug mit Pferd und Blasmusik zur Kirche Zum Guten Hirten, Abschluss ca. 18.00 Uhr mit Abendgebet, Segen und Abschlusssingen vor der Kirche, im Anschluss Tee, Glühwein und Würstchen 
Mitwirkende: Pfarrer Michael Wenzel und Pfarrer Peter Martins

13. November, 17.00 Uhr:
St. Martins-Umzug mit Pferd und Reiter ab der Kita Viktoria-Luise (Viktoria Luise Platz 1). Mit Sankt Martin, Pferd, Bläsern und Liedern, vielen Kindern und Laternen geht es zur Kirche Zum Heilsbronnen, dort wird um 18.00 Uhr die Geschichte von St. Martin gespielt, im Anschluss Gebackenes und heiße Getränke 
Mit Pfarrer Florian Kunz und Team 

16. November, 14.00-18.00 Uhr:
Martinsmarkt in Mariendorf-Ost mit Kunsthandwerk, Bücherbasar und Köstlichkeiten, um 17.15 Umzug und Martinsanspiel