Veröffentlicht am Do., 9. Aug. 2018 09:29 Uhr

Pfarrer Markus Sehmsdorf verlässt die Kirchengemeinde Lichtenrade und tritt die Pfarrstelle im Brandenburgischen Baruth an. Am 26. August 2018 wird er um 9.30 Uhr im Gottesdienst in der Dorfkirche Lichtenrade verabschiedet und durch Superintendent Raddatz von seinen Aufgaben entbunden.

Foto: Ekkehard Freymann

 

Kategorien Aktuelles