Kinderzeit im Gottesdienst im Heilsbronnen

Kinderzeit im Gottesdienst im Heilsbronnen


# SchöneMitteFamilien
Veröffentlicht von Hanna Röder am Donnerstag, 18. Januar 2018, 21:40 Uhr

Einmal im Monat findet im Heilsbronnen (Heilbronner Str. 20, 10779 Berlin) während des 11-Uhr-Gottesdienstes die „Kinderzeit“ statt – nicht zu verwechseln mit dem Familiengottesdienst, der ungefähr im zweiwöchentlichen Wechsel ebenfalls´einmal im Monat stattfindet. Die Kinderzeit wird von Eltern aus der Gemeinde organisiert und gestaltet.

Nach dem gemeinsamen Beginn des Gottesdienstes gehen die Kinder mit der von ihnen selbst gestalteten Kinderzeitkerze in die Kapelle, wo wir nach einer kurzen Begrüßung gemeinsam ein Lied singen und dann zu einem biblischen Thema eine Geschichte hören, sehen und/oder spielen, uns dazu austauschen und im Anschluss basteln oder malen. Danach kehren wir als Gruppe in die Kirche zurück und beenden den Gottesdienst gemeinsam mit dem Rest der Gemeinde. Die Eltern können während der Kinderzeit entweder im Gottesdienst bleiben und diesen in Ruhe und mit Aufmerksamkeit genießen oder mit den Kindern in die Kapelle kommen.

Zur Zeit besteht das Kinderzeit-Team aus 5 Personen. Wir treffen uns zweimal im Jahr mit Pfarrer Kunz, um die nächsten Termine und Themen gemeinsam zu besprechen.

Wer Lust hat mitzumachen und auch mal eine Kinderzeit zu gestalten, ist jederzeit willkommen und kann uns oder Pfarrer Kunz sehr gern kontaktieren, z. B. bei einerder nächsten Kinderzeiten.

Diese finden immer um 11 Uhr statt am:

Die aktuelle Termine auf www.ts-evangelisch/schoenemitteberlin unterbesondere Termine in der Mitte

Wir freuen uns auf interessierte Mitmacher/innen und natürlich immer auf alle Kinder, die zu uns in die Kinderzeit kommen!

Euer Kinderzeit-Team Jasmine Henz, Gabriele Laabs, Sabine Schröder, Susanne Schröder und Gero Ziegenhorn