Familienfreizeit nach Baitz im September 2017

Familienfreizeit nach Baitz im September 2017


# SchöneMitteFamilien
Veröffentlicht von Anna Petersen am Dienstag, 26. September 2017, 10:49 Uhr

Zur Familienfreizeit in der Kinderherberge Baitz bei Bad Belzig erwartete uns ein goldenes Spätsommerwochenende. Zwar standen die drei Tage vom 15.-17. September unter dem Thema „Wasser“, doch zum Glück kam dieses nicht von oben. Strahlender Sonnenschein begleitete die Familien beim Zusammensein, Kreativ sein, Singen und Entspannen.


Am Freitag trudelten alle mit Zug oder Auto zum gemeinsamen Abendessen ein. Nach einer Gute-Nacht-Geschichte für die Kinder hatten die „Großen“ Zeit für einen gemütlichen Abend bei einem Gläschen Wein. Der Samstag bot eine gute Mischung aus kreativem Programm und Zeit zum Faulenzen, Erkunden, Spielen - je nach Lust und Laune. Gemeinsam tüftelten wir am Bau einer Riesen-Murmel- und Wasserbahn. Am Nachmittag hämmerten Klein und Groß an Regenmachern, die wir anschließend mit Regenbogenpapier dekorierten. Glücklicherweise lies sich dennoch kein Regen sehen. Dazwischen erkundeten die Kinder das Grundstück mit dem abenteuerlichen Bachspielplatz, Eseln, Ziegen, Schafen und – in der Beliebtheitsskala ganz oben – Kaninchenbabys. Auch ein Spaziergang durch das beschauliche Baitz und zum nahegelegenen Reiterhof war möglich. Beim Mittagessen, abendlichen Grillen und Singen am Lagerfeuer freuten wir uns über das Zusammensein.

Am Sonntag beendeten wir das Wochenende mit einer Wasser-Andacht, Liedern und einer Wasser-Aktion zum Abschied für die Kinder. Dann brachen wir erfüllt gen Heimat auf – frische Luft, gute Gespräche, neue Bekanntschaften und glückliche Kinder im Gepäck.


Text: Laura Burlon, Mutter von Oda und Milena

Fotos: Anna Petersen